Julia_Borchardt

Über mich


 

Moment-Aufnahmen

Fühler vor Form

In meinem Studium habe ich gelernt, was Gestaltungsrichtlinien sind. Auf meinem vielfältigen Weg in die Selbständigkeit habe ich gelernt, was Gestaltungsgenuss ist.

Und diesen Genuss möchte ich mit euch teilen. Design und Fotografie, die uns und unsere Sinne berühren und aktivieren. Design und Fotografie, die neue Räume entstehen lassen – unsere Räume. 

Ich glaube an die Triebkraft von Emotionen und daran, dass Ideen & Konzepte nicht nur durchdacht, sondern vor allem auch durchfühlt werden wollen.

Fragen vor Anworten

„Das Leben ist kein Vokabeltest.“

Meine Begeisterung & Neugier gehört dem was schon da ist, aber noch nicht  genutzt wird. Ich bin fasziniert vom Zusammenspiel von Raum, Körper und Geist. Meist sind es die kleinen und feinen Veränderungen, die großes bewirken. Seit mehr als 8 Jahren beschäftige ich mich mit dem Einfluss von inneren und äußeren Bildern und deren Potential für unsere Entwicklung.

natuerliche-fotografie-lebendige-fotografie-leichtigkeit
Ein Überblick

für Freunde und Liebhaber der Zahlen

seit 2014  Vivotektin & Vivografin

2014  Teilnahme an der Weltmeisterschaft der spielbaren Architektur

ab 2013  Weiterbildungen in der Körperarbeit

(Grinberg-Methode, Atem- und Stimmarbeit)

2012-2013  Konzeptionerin

(insglück Gesellschaft für Markeninszenierung mbH – Schwerpunkte: interaktive Raumkonzepte und Teambuilding-Workshops)

2011-2012 Gründerin und Creative Director

(Urban Hood – Werkstadt für Ideenhandwerk und Raumspiel)

2007-2011— Studium Visual- and Motiondesign

(Berliner Technische Kunsthochschule – Schwerpunkt: Erlebnis- und Raumdesign)

2006-2007— Studium Visuelle Kommunikation

(Universität der Künste Berlin)